Terms

Withdrawal/Returning the merchandise

You can cancel your contract within 7 days without giving reasons in writing (e.g. letter, fax, email) or, when the goods are delivered before the deadline, revoked by returning the goods. The time limit begins after receipt of this instruction in text form, however not before receipt oft he goods by the recipient (in case of recurring deliveries of similar goods not before receipt oft he first partial delivery) and also not before fulfillment of our obligations under article 246 §2 in connection with §1 paragraph 1 and 2 draft law and our obligations according to §312g Section 1 Clause 1 BGB in conjunction with article 246 § 3 EGBGB. To comply with the withdrawal a timely delivery of the withdrawal suffices.

The withdrawal must be sent to:
info@hildahenri.com

Please notice that all return shipping costs are to be paid by the customer.

Your returned item must arrive at the Warehouse from no later than 8 days after your delivery date.

Please ship back to:

HUUB - AggregaTomorrow Consulting Lda.
Rua Joaquim Dias Salgueiro, nº 130 e 180 - Armazém D
4470-777 Vila Nova da Telha, Maia
Portugal

This withdrawal is only valid for consumers within the meaning of the Consumer Protection Act and not for contractors. Custom-built models, like personalized products that are manufactured after consumer specifications, are excluded of the withdrawal.

For the withdrawal time limit of 7 days Saturday does not count as a business day. The time limit begins with the day of arrival of the goods by the consumer. To comply with the withdrawal a timely delivery of the declaration of revocation (e.g. via letter or e-mail) or the goods to the seller Hilda.Henri for attention of Verena Wondrak suffices.

Obligations to refund the costs have to be fulfilled within 30 days. The time limit for you starts with the sending of the declaration of revocation or the goods, for us after receiving those.

End of withdrawal

Returning goods

In the case of returning the goods the contract will be cancelled. The payback via paypal takes place after the goods are received by the seller.

It is required that the condition of the returned goods is the same as it was before the shipment and that it comes in its original packaging. Before returning the goods please make sure to rebuild the delivery conditions and use the original packaging. Hilda.Henri reserves the right to claim a loss of value if the goods show traces of usage, which go further than fitting.
All return shipping costs are to be paid by the costumer. The shipping has to be insured and the buyer is responsible for the shipment until it reaches us. It is not possible to send via not prepaid or via cash on delivery. Hilda.Henri reserves the right to reduce the payback if the article is affected by any traces of usage, if it is damaged or incomplete. If you decide to send back the merchandise that has been sent to you without charging any custom Hilda.Henri reserves the right to charge it in whole or partly afterwards from the customer.

Last Pieces
All items that have been bought with discount are not able to be returned. The customer is responsible for any custom and import tax.

Exchanging size

If you want to exchange size you have to return the merchandise at your own expense.
The shipping has to be insured. The buyer is responsible for the shipment until it reaches us.
Also you will get charged for shipping and custom of the new delivery/the replaced goods.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen von "Hilda.Henri" (im folgenden „der Verkäufer“) an den Kunden (im folgenden „der Käufer“). Der Käufer akzeptiert bei der Bestellung, dass er die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert hat. Es gelten die AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Der Verkauf (Auftrag) zwischen dem Verkäufer
Hilda.Henri/Verena Wondrak/ Wiedner Hauptstrasse 65 /1040 Wien/ Österreich

und dem Käufer regelt sich hinsichtlich der Ware, die von dem Verkäufer hergestellt oder in Herstellung gegeben oder von Dritten zugekauft wird (im folgenden die "Waren") nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") unter Ausschluss aller früheren, mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen.

Für den Auftrag gilt österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Erfüllungsort ist Wien.

2. Auftrag - Zustandekommen des Vertrages

Der Auftrag und Vertrag zwischen Hilda.Henri und dem Kunden über den Kauf von Waren kommt durch die Durchführung und Beendigung des Bestellvorganges durch den Käufer (= verbindliches Anbot) und durch Bestätigung und Annahme des Anbotes des Verkäufers durch Hilda.Henri zustande. Der Bestellvorgang über den Onlineshop umfasst vier Schritte. Im ersten Schritt wird die gewünschte Ware ausgewählt. Im zweiten Schritt werden die Kundendaten einschließlich der Rechnungsadresse und ggf. abweichender Lieferadresse eingegeben. Im dritten Schritt wird die Zahlungsmethode ausgewählt. Im letzten Schritt werden die Zahlungsdaten eingegeben und der Kaufvertrag abgeschlossen.

Die Bestätigung erfolgt mittels E-mail an den Käufer. Der Käufer erhält in der Regel innerhalb von 3 Werktagen eine Bestätigung über die Bestellung mit allen Bestelldaten per E-Mail. Ein Auftrag über den Onlineshop kann nur mit einer volljährigen Privatperson abgeschlossen werden. Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen

3. Widerrufsrecht

Wiederrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
info@hildahenri.com

Im Fall der Erklärung des Widerrufs durch Rücksendung der Ware ist die Ware zurückzusenden an:
HUUB - AggregaTomorrow Consulting Lda.
Rua Joaquim Dias Salgueiro, nº 130 e 180 - Armazém D
4470-777 Vila Nova da Telha, Maia
Portugal

Dieses Widerrufsrecht gilt nur für Konsumenten im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes und nicht für Unternehmer. Spezialanfertigungen, wie zum Beispiel personalisierte Produkte oder nach Kundenspezifikation gefertigte Bestellungen sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen.

Bei der Widerrufsrist von 7 Tagen gilt der Samstag nicht als Werktag. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware beim Käufer. Zur Wahrung des Rücktrittsrechts genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung (z.B.: mittels Brief oder E-Mail) oder der Ware an den Verkäufer Hilda.Henri, z.Hd. Verena Wondrak.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


4. Rücksendung

Im Falle der Rücksendung wird der Vertrag aufgelöst und die Gutschrift der bereits geleisteten Zahlung erfolgt nach Eingang der Ware beim Verkäufer. Die Gutschrift erfolgt in Form einer Rückzahlung bei Paypal.

Voraussetzung für die Rücksendung ist ein Zustand der Waren wie vor der Lieferung und die Originalverpackung. Bitte stellen Sie vor der Rücksendung wieder den Lieferungszustand her und benutzen Sie hierzu die Originalverpackung. Hilda.Henri behält sich das Recht vor, bei Spuren von Benutzung (die über die Anprobe hinausgehen) eine Wertminderung geltend zu machen. Die Kosten der Rückübersendung sind vom Käufer zu tragen. Die Rücksendung muss versichert und in Verantwortung des Käufers erfolgen. Die Rückübersendung darf nicht unfrei per Nachnahme geschehen. Der zurückzuerstattende Rechnungsbetrag kann vom Verkäufer entsprechend gekürzt werden, wenn Artikel durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt, beschädigt oder nicht vollständig sind.


5. Preise und Versand

Es gelten ausschließlich die auf unserer Internetseite angegebenen Preise. Die Preise beziehen sich auf das jeweils abgebildete Produkt laut Beschreibung. Ein eigenmächtiger Abzug von Skonto wird nicht akzeptiert. Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich alle Verkaufspreise inklusive österreichischer gesetzlicher Umsatzsteuer. Diese beträgt 20%. Der Verkaufspreis ist jedoch exklusive Verpackungs- und Versandkosten. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Käufers. Es gelten die Preise in € zum Zeitpunkt der Bestellung. Irrtum vorbehalten.

Die bestellten Waren werden laut angegeben Liefertermin nach Erhalt des Rechnungsbetrages binnen 7-14 Tagen produziert und versendet. Die Lieferzeitangaben sind unverbindlich und stellen lediglich einen Richtwert dar.

Versandkosten:
Die Lieferung der vom Käufer bestellten Produkte erfolgt versichert, an die vom Käufer angegeben Lieferanschrift. Für die Richtigkeit der angegebenen Lieferanschrift ist der Käufer verantwortlich. Sollte die Lieferung nicht möglich sein, wird der Käufer vom Verkäufer umgehend verständigt und über Alternativen informiert.
Die Verpackungs- und Versandkosten sind nicht im Verkaufspreis inkludiert und vom Käufer zu tragen. Die Versandkostenpauschalen für die jeweiligen Länder werden vom Verkäufer auf der Internetseite mitgeteilt.

6. Zahlung und Eigentumsvorbehalt

Die Bezahlung der Waren erfolgt durch das Zahlungssystem paypal. Die Bezahlung mit paypal ist auch mit Kredit- oder Bankomatkarte möglich.

Rechnungen sind unverzüglich nach Erhalt ohne Skontoabzug zu bezahlen. Sämtliche Mahn-, Inkassospesen und allenfalls notwendige Kosten für eine zweckentsprechende Rechtsverfolgung durch Rechtsanwälte bei verschuldetem Zahlungsverzug trägt der Kunde. Festgehalten wird ausdrücklich, dass Hilda.Henri pro Mahnung eine Mahngebühr in Höhe von EUR 18,- verrechnet. Für Mahnungen des einschreitenden Rechtsanwalts werden pauschal EUR 100,- zuzüglich Umsatzsteuer verrechnet.

Bis zur vollständigen Bezahlung durch den Käufer bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

7. Gewährleistung

Weist die gelieferte Ware Mängel auf, kommen die allgemeinen Bestimmungen des Gewährleistungsrechts zum Tragen. Der Käufer muss die mangelhafte Ware unverzüglich zurückzusenden und Hilda.Henri ist zur Verbesserung oder zum Austausch berechtigt. Wenn die Verbesserung oder der Austausch unmöglich ist, für Hilda.Henri mit einem unverhältnismäßig hohem Aufwand verbunden wäre oder Hilda.Henri dem Austausch- oder Verbesserungsbegehren nicht oder nicht innerhalb angemessener Frist nachkommen kann, ist der Käufer berechtigt eine Preisminderung oder Wandlung (gänzliche Aufhebung des Vertrags) zu begehren. Bei geringfügigen Mängeln besteht kein Recht auf Wandlung. Transportschäden sind vom Käufer direkt gegenüber dem jeweiligen Zusteller geltend zu machen. Schadenersatzansprüche des Käufers gegen Hilda.Henri, vor allem der Ersatz von Folgeschäden, sonstigen mittelbaren Schäden und Verlusten oder entgangenem Gewinn aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung, mit Ausnahme von Personenschäden, bestehen nur dann, wenn der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruht.

8. Haftung

Der Verkäufer haftet gegenüber Unternehmern nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, nicht jedoch für leichte Fahrlässigkeit. Gegenüber Konsumenten wird die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ebenfalls ausgeschlossen, sofern es sich nicht um Personenschäden handelt. Jegliche Haftung, mit Ausnahme der Haftung für Vorsatz, ist auf die Höhe des Kaufpreises der Ware begrenzt. Festgehalten wird, dass der Verkäufer prinzipiell nur Zwischenhändler ist. Der Verkäufer gewährleistet, dass die Waren mit den im Auftrag enthaltenen Beschreibungen übereinstimmen. Es kann aber zu bestimmten Abweichungen in Stil, Farbe, Größe oder Finish oder Unregelmäßigkeiten in der Verpackung kommen. Dafür kann keine Gewährleistung/Haftung übernommen werden.

Ansonsten gelten die gesetzlichen Vorschriften. Der Verkäufer haftet jedoch nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Verkäufer nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Käufers.

Hilda.Henri übernimmt keine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von http://www.hildahenri.com und für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

9. Urheber- und Nutzungsrecht

Nutzungsrecht durch Hilda.Henri, Verena Wondrak
Die Seiten unseres Shops sowie die darin enthaltenen Bilder und die Designs der abgebildeten Teile genießen urheberrechtlichen Schutz gemäß UrhG. Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie Nachahmung sind nur mit schriftlicher Genehmigung von "Hilda.Henri" und vom Urheber erlaubt. Alle Rechte bleiben Hilda.Henri vorbehalten.

10. Datenschutz

Der Käufer garantiert, dass die von ihm angegebenen Informationen und Daten wahr und vollständig sind.
Die Daten des Kunden werden in der Datenbank des Verkäufers gespeichert und bearbeitet. Dieser Speicherung und Bearbeitung stimmt der Käufer hiermit ausdrücklich zu. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, sofern der Verkäufer nicht dazu gesetzlich verpflichtet ist, ist ausgeschlossen.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages (AGB) ungültig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen gültig und unberührt. Die ungültige Bestimmung ist so umzudeuten oder so zu ergänzen oder zu ersetzen, dass der hierbei beabsichtigte wirtschaftliche Zweck soweit wie möglich erreicht wird.

Die AGB werden hiermit vom Käufer anerkannt und genehmigt.